Standort Neumarkt

Neumarkt in der Oberpfalz ist eine Große Kreisstadt im gleichnamigen Landkreis im bayerischen Regierungsbezirk Oberpfalz sowie der Verwaltungssitz des Landkreises. Sie ist Sitz verschiedener Unternehmen und stellt das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der westlichen Oberpfalz zwischen Nürnberg, Ingolstadt und Regensburg dar. Mit etwa 40.000 Einwohnern ist Neumarkt nach Regensburg, Weiden und Amberg die viertgrößte Stadt in der Oberpfalz und im bayerischen Landesentwicklungsplan als Oberzentrum eingetragen.

Im 15. und 16. Jahrhundert war Neumarkt eine Residenzstadt der wittelsbachischen Linien Pfalz-Neumarkt und Pfalz-Mosbach. Ab dem 19. Jahrhundert entwickelte sich die Stadt zunehmend zu einem Wirtschafts- und Industriestandort, mehrere größere Unternehmen haben hier heute ihren Sitz. Wahrzeichen der Stadt sind die markanten Kirchtürme der Altstadt und die Burgruine Wolfstein, die auf einem Bergrücken über der Stadt liegt. 1998 fand in Neumarkt die bayerische Landesgartenschau statt.

Rund um das Rathaus finden sich in der charmanten Altstadt gemütliche Cafés, urige Gasthäuser und erstklassige Restaurants. Ein außergewöhnlich hochwertiges Kultur- und Kunstangebot macht die 40.000-Einwohnerstadt zu einem gefragten Gastspielort.

Die schöne Altstadt lädt auch zum Einkaufsbummel ein. Entlang der Marktstraße, in den Seitenstraße wie Klostergasse, Hallertorstraße, Kirchengasse oder Rosengasse und im innerstädtischen Einkaufszentrum NeuerMarkt werden Sie mit Sicherheit fündig. Verknüpfen Sie doch Ihren Einkaufsbesuch mit einem Abstecher in unser Büro in der Regensburger Straße. Wir von IMMOBILIEN SOLLMANN+ZAGEL beraten Sie gernene über den Verkauf oder die Vermietung Ihres Einfamilienhauses, Reihen- oder Doppelhauses, Mehrfamilienhauses bzw. einer Eigentumswohnung. Auch im gewerblichen Bereich sind wir für Sie tätig.

Kontaktformular Fürth

Kontakt Fürth
Tragen Sie bitte das Ergebnis der mathematischen Gleichung als Ziffer in das Feld ein.
captcha